Stadtbesichtigung und Christkindlmarkt Dresden:

Bild   

17. und 18. Dezember 2011:
Bei Regen und Schnee fuhren wir mit Silvi und Rainer Richtung Dresden. Nach ca. 4 Stunden erreichten wir die sächsische Landeshauptstadt bei blauem Himmel und teilweise Sonne. Zuerst checkten wir in unserem 4 Sterne Ringhotel Alt Dresden ein. Mit der Straßenbahn fuhren wir in 15 Minuten bis zum Postplatz, von wo aus wir unsere Stadtbesichtigung starteten.

Besichtigung des Zwingers:

Wir fuhren mit dem Sightseeing Bus, besichtigten den Zwinger, gingen zur Semperoper, in die Altstadt und am Ende des Tages in den Striezelmarkt auf einen Glühwein.

Semperoper, Altstadt und Striezelmarkt:

Am Sonntag fuhren wir nach dem Frühstück mit dem Auto in die Altstadt und erkundeten zu Fuß die naheliegenden Sehenswürdigkeiten, wie Frauenkirche, Schloss, Hofkirche und vieles mehr, bevor wir nach Mittag wieder die Heimreise antraten.

Diashow Stadtbesichtigung am Sonntag:

Google